Mittelstation Weisshorn - Schwellisee - Bergkirchli - Heimatmuseum - Innerarosa

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:30 h 8,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
206 hm 360 hm 2.072 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Wandern • Graubünden

Panorama Tour

Anspruch
T1
Länge
9,3 km
Dauer
2:15 h

Gemütliche Wanderung von der Mittelstation der Luftseilbahn Arosa-Weisshorn zum Bergkirchli und dem Heimatmuseum - den beiden kulturellen Highlights von Arosa. Landschaftlicher Höhepunkt ist der glasklare Schwellisee.

Die Tour eignet sich besonders für Kulturinteressierte und Familien mit Kindern. An der Mittelstation gibt es einen grossen Spielplatz und im Bärenland erfährt man allerlei Wissenswertes über die beeindruckenden Raubtiere.

💡

Diese Tour ist auch im Winter ein echtes Highlight.

Anfahrt

Von Chur auf der Kantonsstrasse nach Arosa. Nach dem Obersee biegt man in die zweite Strasse ein. Etwa 30 m später erreicht man die Talstation der Luftseilbahn Arosa-Weisshorn.

Parkplatz

Begrenzte Parkmöglichkeiten bei der Talstation der Luftseilbahn Arosa-Weisshorn. Besser das  Parkhaus Ochsenbühl oder das Parkhaus Brüggli nutzen.

Von der Parkhäusern fährt einen der Ortsbus bequem zur Talstation der Luftseilbahn Arosa-Weisshorn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Chur in circa 1 h mit der Rhätische Bahn nach Arosa. Mit der Luftseilbahn Arosa - Weisshorn von der Talstation (direkt neben dem Bahnhof) zur Mittelstation fahren.

Nach der Tour mit dem Ortsbus zurück zum Bahnhof. Der Bus fährt alle 20 Minuten ab der Haltestelle Gada, die sich nur ca. 200 m unterhalb des Heimatmuseums befindet.

Bergwelten entdecken