16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Traumpfad Monrealer Ritterschlag

Traumpfad Monrealer Ritterschlag

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T1 leicht
Dauer
5:00 h
Länge
13,8 km
Aufstieg
420 hm
Abstieg
420 hm
Max. Höhe
459 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Rundtour
Anzeige

Der Traumpfad Monrealer Ritterschlag beginnt im Mittelalterlichen Fachwerkdorf Monreal in der Eifel. Schöne Waldpfade führen durch Schluchten zu traumhaften Aussichtspunkten. Dabei bewundert man die beiden Burgen über Monreal: die Löwen- und Philippsburg.

Vom Bahnhof in Monreal wandert man auf dem Zugangsweg zum Alten Pfarrhaus. Hier beginnt der Traumpfad. Man wandert durch den schönen Ortskern, überquert die Straße und geht entlang der Elz durch ein Wohngebiet zum Ende der Häuser. Der Weg führt sanft den Hang hinauf und gewährt einen großartigen Blick auf die beiden Burgen. Zwischendurch kommt man am Hofladen Schnürenhof vorbei.

Auf schönen Pfaden wandert man durch das schöne Elztal bis zu einer Wegteilung. Hier geht man nach rechts und folgt dem Weg bergauf. Nach einer scharfen Linkskurve geht man hinauf auf den Juckelsberg, auf dem eine schöne Bank zu einer gemütlichen Rast einlädt.

Anschließend überquert man die L98 und geht bald wieder in den Wald hinein. Es folgt ein steiler Abstieg hinunter ins Tal. Man wandert ein Stück nach rechts entlang des Baches. Bald überquert man ihn nach links und geht unter den Gleisen hindurch. Nun geht es auf einen Felskamm, dem man kurz folgt. Der weitere Weg führt bergab zur Augstmühle. Wenig später überquert man die Elz und geht zum Sportplatz von Monreal. Jetzt folgt der steile Aufstieg zu den beiden Burgen. Man passiert den Zuweg zur Philippsburg und steigt hinauf zur Löwenburg. Der Abstieg erfolgt auf schmalen Steig nach Monreal.

💡

Unterwegs kommt man am Hofladen Schnürenhof vorbei. Dort sollte man unbedingt die regionalen Produkte einkaufen.

Anfahrt

Auf der A48 bis zur Abfahrt Mayern. Weiter auf der B262 in Richtung Mayern, dann rechts ab zur B258 in Richtung Nürburgring und auf der L98 nach Monreal.

Parkplatz

Parkplatz am Bahnhof in Monreal.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug Linie RB92 nach Monreal.

Bergwelten entdecken

d