15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Schellengang

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:30 h
Länge
10,5 km
Aufstieg
360 hm
Abstieg
360 hm
Max. Höhe
355 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Rundtour
Anzeige

Diese Wanderung ist ein Prädikats-Wanderweg am RheinBurgenWeg. Oberdiebach liegt in einem romantischen Seitental. Hier verläuft die historische Grenze zwischen der Kurpfalz und Kurmainz. Früher gingen Wachleute mit einer Glocke an jedem Abend die Grenze ab (Schellengang). Man wandert entlang des historischen Grenzverlaufes durch großartige Weinberge, in denen Riesling angebaut wird.

💡

Diese Rundtour ist ein Premium-Rundweg am RheinBurgenWeg. Dieser Weg wurde 2010 als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland zertifiziert. Er hat eine Länge von fast 200 Kilometern. Weitere Informationen unter www.rheinburgenweg.com.

Anfahrt

Auf der B9 am Rheinufer entlang, dann abbiegen nach Oberdiebach.

Parkplatz

Fürstenberghalle Oberdiebach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Unter der Woche mit der Buslinie 633 (Schulbus) ab dem Bahnhof Bacharach.

Ansonsten startet man am Bahnhof in Niederheimbach. Dadurch verlängert sich die Tour auf 12,2 km.

Bergwelten entdecken