Höhenweg Rietstöckli

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 4:15 h 14,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
370 hm 1.020 hm 1.912 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Die abwechslungsreiche Höhenwanderung von Gumen (1.900 m) über das Rietstöckli (1.848 m) nach Braunwald (1.256 m) im Kanton Glarus führt durch ein Pflanzenschutzgebiet, zu sagenumwobenen Felsformationen und bietet eindrückliche Ausblicke auf den Urnerboden und die umliegenden Bergspitzen.

💡

An den Eggstöcken und am Leitereggstock oberhalb der Bergstation Gumen können Anfänger mit ersten Klettersteigerfahrungen sowie Fortgeschrittene auf eigene Faust Nervenkitzel erleben: Drei Klettersteige führen über vier Gipfel. Die Wanderzeit zum Einstieg beträgt 30 Minuten. Fehlende Ausrüstung kann vor Ort gemietet werden. 

Anfahrt

Auf der A3 bis Niederurnen, weiter auf der Hauptstrasse Richtung Glarus/Klausenpass bis Linthal.

Parkplatz

Bei der Standseilbahn Braunalp in Linthal.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus nach Linthal, weiter mit der Standseilbahn nach Braunwald, von hier mit der Kombibahn nach Gumen.

Wandern • St. Gallen

Speer von Amden

Dauer
5:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
15,3 km
Aufstieg
703 hm
Abstieg
1.091 hm
Wandern • Vorarlberg

Riedkopf

Dauer
4:30 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
10,4 km
Aufstieg
460 hm
Abstieg
1.140 hm
Wandern • Baden-Württemberg

Alpiner Steig Feldberg

Dauer
4:15 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
11,8 km
Aufstieg
636 hm
Abstieg
636 hm

Bergwelten entdecken