Busenberger Holzschuhpfad

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 8:00 h 23 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
820 hm 820 hm 438 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Der Busenberger Holzschuhpfad im Dahner Felsenland führt zu wunderbaren Aussichttsplätzen. Sie wandern über die Felsen und blicken über den Naturpark Pfälzerwald. Einer der Höhepunkte auf der Tour ist die Burgruine Drachenfels. In der bewirtschafteten Drachenhütte kann man sich stärken, bevor man die lange Tour beendet.

💡

Wem die Tour zu lange ist, der kann von der Ruine Drachenfels direkt nach Busenberg absteigen.

Anfahrt

Auf der B10 von Landau in der Pfalz bis nach Hinterweidenthal. Hier nach links abbiegen und auf der B427 nach Dahn und weiter nach Busenberg in die Waldstraße.

Parkplatz

Parkplatz Hexenplätzel am Ende der Waldstraße in Busenberg.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Hinterweidenthal. Von dort mit dem Bus über Dahn nach Busenberg.

Wandern • Baden-Württemberg

Genießerpfad Turmsteige

Dauer
7:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
21,7 km
Aufstieg
1.000 hm
Abstieg
950 hm

Bergwelten entdecken