Weißbriach - Kreuzberg - Weißensee

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:30 h 7,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
307 hm 162 hm 1.086 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Aussichtsreiche Wanderung von Weißbriach über den Kreuzberg (1.086 m) zum Weißensee: Diese einfache und für die gesamte Familie geeignete Tour führt auf Rad- und Wanderwegen über hügeliges Gelände zum Weißensee, auf den man bereits vom Kreuzberg aus einen schönen Ausblick genießt.

Diese leichte Bergwanderung verbindet zwei Täler miteinander: das Gitschtal und das Weißenseetal. Insgesamt eine lohnende Wanderung in Halbtageslänge in den Gailtaler Alpen in Kärnten.

💡

Dorfbus Weißensee: Die Region Weißensee wurde von der EU für Tourismus und Umwelt ausgezeichnet, auch weil sie einen eigenen Dorfbus hat.

Am Weißensee pendelt man mit ihm von Ende Juni bis Anfang September bequem und umweltbewusst zwischen Bergbahn, Linienschiff und See und kann das eigene Fahrzeug beruhigt stehen lassen. Besitzt man die Kärnten Card, so ist die Fahrt kostenlos (Lichtbildausweis mitnehmen).

Anfahrt

Auf der Südautobahn A2 die Abfahrt Hermagor nehmen und weiter auf der B111 bis Hermagor. Von Hermagor weiter Richtung Weißbriach. 

Vom Weißensee kommend über den Kreuzberg nach Weißbriach fahren.

Parkplatz

Beim Gemeindeamt

Wandern • Kärnten

Paracelsus-Weg

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6 km
Aufstieg
320 hm
Abstieg
320 hm
Wandern • Kärnten

Weissensee Uferweg

Dauer
2:20 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
7,9 km
Aufstieg
70 hm
Abstieg
80 hm

Bergwelten entdecken