Fjällräven Classic - Etappe 1: Nikkaluokta - Kebnekaise Fjällstation - Tolpargorni

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:30 h 19,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
220 hm 5 hm 685 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit

Quer durch die Wildnis Lapplands führt die 110 km lange Mehrtageswanderung auf den Spuren des jährlich im August stattfindenden Wanderevents Fjällräven Classic. Die Strecke folgt dem Kungsleden (schwedisch für "Königspfad") von Nikkaluokta durch das menschenleere Fjäll, vorbei am höchsten Berg Schwedens nach Abisko.

Die erste Etappe beginnt gleich mit einem Highlight: Vorbei am wunderschönen Ladjojaure Kebnekaise (See mit Strand) geht es durch die skandinavische Tundra zur Fjällstation Kebnekaise am Fusse des höchsten Bergs von Schweden (2.097 m).

💡

Wer es diese Nach etwas bequemer mag und keine Lust zum Zelten hat, kann auch in der komfortablen Kebnekaise Fjällstation übernachten.

Anfahrt

Flüge beispielsweise mit SAS nach Kiruna. Von dort mit dem Auto über Kaalasluspa nach Nikkaluokta.

Parkplatz

Parken in Nikkaluokta

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Kiruna mit dem Bus 92 nach Nikkaluokta.

Bergwelten entdecken