15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Hirschbergalpe

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:30 h
Länge
8 km
Aufstieg
482 hm
Abstieg
482 hm
Max. Höhe
1.080 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Am Südhang des Hirschbergs im Bregenzer Wald in Vorarlberg erfreut sich Langen einer sonnigen Balkonlage hoch über dem Taleinschnitt der Bregenzerach. Obwohl im lieblichen Voralpenland gelegen, können von hier aus gleich drei Tausender-Berge erwandert werden. Der höchste ist der Hirschberg, Ziel der vorgestellten Tour. Von seinem Gipfel aus kann man die beiden Mitstreiter, den 1.069 m hohen Hochberg und den 1.064 m hohen Pfänder, erkennen.

💡

Einen kurzen Abstecher zur Hirschbergalpe wird man nicht auslassen. Die bewirtschaftete Hütte bietet während der Alpzeit freundliche Einkehr und selbst hergestellten Bergkäse.

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer Bregenzerwald von Brigitte Schäfer.

Anfahrt

Von Bregenz über die Langener Straße nachLangen bei Bregenz.

Parkplatz

Parkplatz in Langen bei Bregenz

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Bregenz, Linie 25/28

Bergwelten entdecken