Auf die Kanisfluh von der Rossstellealpe

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:00 h 9,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
654 hm 654 hm 2.014 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Die Bergbahn Mellau verkürzt den Gipfelauf- und -abstieg um jeweils 700 Höhenmeter. Dadurch ist die Kanisfluh  (2.044 m) im Bregenzerwald in Vorarlberg relativ bequem zu erwandern und dementsprechend ein sehr beliebter Gipfel, den man selten für sich alleine hat.

💡

Mit etwas Glück lässt sich an der Flanke der Kanisfluh ein Rudel Steinböcke beobachten.

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer Bregenzerwald von Brigitte Schäfer.

Anfahrt

Von Dornbirn über Ach nach Mellau 

Parkplatz

Parkplatz bei der Talstation der Bergbahn Mellau

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Landbus nach Mellau, mit der Seilbahn zur Bergstation auf 1.390 m.

Wandern • Graubünden

Regitzer Spitz

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,9 km
Aufstieg
600 hm
Abstieg
600 hm
Wandern • Vorarlberg

Renkknie

Dauer
3:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,2 km
Aufstieg
482 hm
Abstieg
482 hm
Wandern • Bayern

Siplingerkopf

Dauer
3:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9 km
Aufstieg
702 hm
Abstieg
702 hm

Bergwelten entdecken