15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wetterkreuz bei der Ochsnerhütte

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:30 h
Länge
3,3 km
Aufstieg
280 hm
Abstieg
251 hm
Max. Höhe
1.905 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Eine kurze und aussichtsreiche Wanderung zum Wetterkreuz bei der Ochsnerhütte im Nationalpark Hohe Tauern in Kärnten. Schöne Ausblicke auf ein atemberaubendes Bergpanorama eröffnen sich dem Wanderer von hier.

💡

Am Wetterkreuz eröffnet sich dem Wanderer ein traumhafter Ausblick in die Karnischen Alpen und Lienzer Dolomiten. Ein herrlicher Ruheort ist der Rastplatz an der Froschlacke, der nur wenige Minuten bergab liegt.

Anfahrt

Über die B100 nach Irschen (zwischen Dellach und Oberdrauburg):
Von hier den Wegweisern „Leppner Alm“ folgen. Auffahrt auch über die L15 (von Potschling) möglich und beschildert

Parkplatz

Parkplatz an der Leppner Alm

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Nationalpark Wanderbus fährt die Leppner Alm täglich in den Sommermonaten an.

Bergwelten entdecken