Peter-Habeler-Runde: Zustieg Breitlahner - Friesenberg Haus

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:00 h 5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.270 hm 60 hm 2.530 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Dieser Zustiegsweg zur rund 60 km langen Peter-Habeler-Runde in den westlichen Zillertaler Alpen führt von der Abzweigung Breitlahner im Tiroler Zemmtal zum Friesenberghaus auf 2.498 m Höhe. Dieses ist auch Etappenziel des Berliner Höhenwegs.

💡

In unmittelbarer Nähe des Friesenberghauses gibt es einen Klettergarten.

Anfahrt

Von Innsbruck:

Auf der A12 und Zillertaler Straße B169 nach Ginzling.

Parkplatz

Gratis Parkplatz beim Naturparkhaus in Ginzling.

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Naturparkhaus in Ginzling erreicht man mit dem Linienbus die Abzweigung Breitlahner.

Friesenberghaus
Das Friesenberghaus (2.498 m) liegt an einem der schönsten Aussichtsplätze der Zillertaler Alpen in Tirol, hoch oberhalb von Ginzling am malerischen Friesenbergsee und ist Ausgangspunkt für Touren und Bergwanderungen im näheren Umfeld. Außerdem liegt es am Berliner Höhenweg und der Peter-Habeler-Runde und ist bei Weitwanderern geschätzte Übernachtungsstation. Zudem lockt die Hütte mit einem hervorragend ausgestatteten Klettergarten. Nicht geeignet ist das Gebiet für Mountainbiker. Für Schneeschuhwanderer und Skitourengeher ist der Winterraum der Hütte geöffnet.
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken