Genussrundweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 5:30 h 16,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
588 hm 588 hm 868 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Abwechslungsreiche Wanderung im schönen oststeirischen Apfelland. Auf dieser mittelschweren Genusswanderung im Randgebirge östich der Mur kann man sich nicht nur an der wunderbaren Landschaft erfreuen. Es warten auch zahlreiche Einkehrmöglichkeiten, wo man sich mit herrlichen Schmankerln aus der Region stärken kann.

Die Besichtigung einer Hofbrauerei, eines Hummelmuseums und eines Pferdegestüts runden das Programm ab, so dass für jeden etwas auf dieser Rundwanderung um Anger dabei ist.

💡

An heißen Tagen kann man sich im Anschluss der Wanderung im Freibad Anger abkühlen.

Anfahrt

Aus Wien kommend

Über die Südautobahn (A2) bis zur Abfahrt Hartberg - via Bundesstraße (B54) in Richtung Graz - 2 km nach Kaindorf in Richtung Graz Abzweigung Richtung ApfelLand-Stubenbergsee

Aus Salzburg/Deutschland kommend:

Autobahn über Salzburg - Pyhrnautobahn (A9) bis Graz - weiter über die Südautobahn in Richtung Wien (A2) bis zur Abfahrt Gleisdorf West - Bundesstraße (B54) bis Kaibing - ApfelLand-Stubenbergsee.Mit der BahnEs liegen die Bahnhöfe Hartberg bzw. Gleisdorf in der Nähe zum ApfelLand-Stubenbergsee.

Hausabholung: Jeden Samstag (ganzjährig), sowie Ausflugsfahrten vor Ort. Informationen unter Tel:: 03176/8889.

Parkplatz

Schwimmbad Anger

Öffentliche Verkehrsmittel

Informationen zu einzelnen Bahnverbindungen und Fahrplanauskünfte unter Tel.: 05/1717 oder auf www.oebb.at.

Wandern • Steiermark

Wildbad Einöd-Rundweg

Dauer
5:50 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
17,7 km
Aufstieg
550 hm
Abstieg
550 hm

Bergwelten entdecken