15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Klammweg - Kurzvariante

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:30 h
Länge
3,4 km
Aufstieg
208 hm
Abstieg
208 hm
Max. Höhe
990 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Nur etwa eineinhalb Stunden muss man sich Zeit nehmen, um den leichten Rundweg in die Piesendorfer Klamm genießen zu können. Wassererlebnis, die Berge der Kitzbüheler Alpen im Hintergrund und eine schöne Aussicht auf das Salzachtal - was will man mehr.

Wer trotzdem zwischendurch eine Pause braucht, hat mehrere Tauernliegen entlang des Weges zur Auswahl. Auf den vorhandenen Panoramatafeln können große und kleine Wissbegierige auch noch etwas über das Salzburger Land lernen.

💡

Für Kunstinteressierte lohnt es sich in Piesendorf auch noch den Kunstweg in Erwägung zu ziehen: In der Piesendorfer Au gibt es mittlerweile neun Outdoor-Kunstwerke von Berliner KünstlerInnen zu bestaunen. 

Anfahrt

Über Zell am See nach Piesendorf fahren.

Parkplatz

Parkmöglichkeiten im Dorfzentrum vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Salzburg Verkehr (Bus & Zug)

Bergwelten entdecken