16.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Eggespitz

Eggespitz

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:10 h
Länge
8,6 km
Aufstieg
527 hm
Abstieg
535 hm
Max. Höhe
2.187 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Rundtour
Anzeige

Diese einfache Rundwanderung auf die 2.187 m hohe Eggespitz liegt inmitten der Gletscherwelt der Zillertaler Alpen oberhalb Mühlen in Taufers im Südtiroler Mühlwalder Tal. Eine lohnende Bergtour mit wunderschönem Panoramablick in der Ferienregion Kronplatz.

Wegbeschreibung
Von Lappach im hinteren Mühlwalder Tal beginnt die Tour auf 1.439 m. Man steigt durch die Klamm des Mühlwalder Baches in das Zösental hinauf. Nach der Mair-zu-Hof-Alm gelangt man auf einem breiten, leicht ansteigenden Weg zu einer Wasser durchtränkten Hochfläche (Flemmsee), einem interessanten Biotop. Von hier sind es nur mehr einige Minuten über einen Wiesensteig zum Gipfel der Eggespitz auf 2.187 m Höhe, von dem man eine prächtige Aussicht auf den Neves-Stausee und den Großen Möseler genießen kann. Nach der Mittagsrast führt ein etwas steilerer, neu ausgebauter Steig über den Zösenbichl hinunter ins Tal.

💡

In unmittelbarer Nähe von Lappach befindet sich der Neves-Stausee, den man über eine mautpflichtige Straße erreicht. Er ist umgeben von den Bergen Hoher Weißzint (3.371 m), Großer Möseler (3.479 m) und Turnerkamp (3.418 m). Vor der Einstauung bildete den Talschluss ein weiter, flacher Almboden. Die Bogenstaumauer wurde in den Jahre 1960 bis 1964 errichtet; ihre Kronenhöhe beträgt 94 m und der Wasserspiegel liegt bei ca. 1.860 m Meereshöhe. Um den See führt ein Wanderweg.

Anfahrt

Auf der Pustertaler Straße durch das Pustertal bis Bruneck und ins Ahrntal abbiegen bis nach Mühlen und dann nach Lappach.

Parkplatz

Parkmöglichkeit in Lappach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Bruneck und mit dem Bus über Mühlen in Taufers nach Lappach.

Bergwelten entdecken