Wurzeralm NaturErlebnisWelt - 2 Millionen Jahre in 2 Stunden

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:00 h 5,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
130 hm 130 hm 1.433 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Zwei Millionen Jahre in zwei Stunden? Klingt ganz schön viel für die kurze Zeit. Und in der Tat gibt es auf dieser Wanderung im Toten Gebirge in der Region Pyhrn-Priel in Oberösterreich einiges zu entdecken. Eine Naturbeobachtungsstation, verschiedene Erlebnisbereiche und nicht zu Letzt die großen Moorbereiche im so genannten „Teichlboden“ auf der Wurzeralm gilt es zu erkunden. Eine schöne und einfache Wanderung für die ganze Familie.

💡

Auf der Huberhütte im Almendorf Wurzeralm regionale Spezialitäten genießen.

Parkplatz

bei der Wurzeralm Standseilbahn Talstation

Öffentliche Verkehrsmittel

Auffahrt mit der Standseilbahn

Linzer Haus auf der Wurzeralm
Hütte • Oberösterreich

Linzer Haus - Wurzeralm (1.371 m)

Das Linzerhaus (1.371 m) im oberösterreichischen Wander- und Skigebiet Wurzeralm in Spital am Pyhrn liegt direkt am Teichlboden, dem zweitgrößten Hochmoor Europas. Im Sommer bieten sich Spaziergänge und Wanderungen zu prähistorischen Felszeichnungen gleichermaßen an wie Mountainbike-, Berg- und Klettertouren. Im Winter punktet das Haus durch seine Lage unmittelbar an der Skipiste und an der Langlaufloipe. Auch Tourengeher und Schneeschuhwanderer schätzen das Gebiet. Das Linzerhaus eignet sich perfekt für Urlaube mit Kindern, auf der Alm hat eine Kinderskischule ihren Sitz.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Oberösterreich

Auf der Alm

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
5,2 km
Aufstieg
100 hm
Abstieg
100 hm
Wandern • Oberösterreich

Tour zur Wurzeralm

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
4,7 km
Aufstieg
60 hm
Abstieg
60 hm

Bergwelten entdecken