Sonnleithenweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 0:20 h 0,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
40 hm – – – – 551 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Ruhe und Entspannung findet man auf dem Sonnleithenweg, der durch die Idylle der oberösterreichischen Salzkammergut-Berge führt. Auf der gemütlichen Wanderung kommt man auch am handgeschnitzten Christuskreuz von Matthias Göttfert vorbei, ein schöner Ort, um kurz innezuhalten. Viele Ruhebänke und ein traumhafter Blick auf den Attersee und das gegenüberliegende Höllengebirge runden das Erlebnis ab. Der höchste Punkt der Tour liegt auf 551 m, auch Kinder können bei der Wanderung gut mithalten.

💡

Empfehlenswert ist eine kurze Pause im Terassencafé Koberger – hier hat man einen tollen Blick auf den Attersee und die malerische Umgebung.

Anfahrt

Von Salzburg

Über die A1 - Ausfahrt St. Georgen im Attergau – links Richtung Attersee

Von Wien/Linz

Über die A1 - Ausfahrt St. Georgen im Attergau – links Richtung Attersee

Vom Westen

Bad Ischl - Weißenbachtal - Unterach – Nußdorf - Attersee

Parkplatz

Im Ort

Öffentliche Verkehrsmittel

Aus Salzburg bzw. Linz/Wien kommend mit der www.oebb.at bis Vöcklamarkt, weiter mit der Attergaubahn bis Attersee

Wandern • Oberösterreich

Kleiner Hochkreuthweg

Dauer
0:27 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
2 km
Aufstieg
60 hm
Abstieg
60 hm
Wandern • Oberösterreich

Helenenweg

Dauer
0:27 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
2 km
Aufstieg
30 hm
Abstieg
– – – –
Wandern • Salzburg

Gollinger Wasserfall

Dauer
0:10 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
0,6 km
Aufstieg
30 hm
Abstieg
– – – –

Bergwelten entdecken