Ransonnet - Themenweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 0:18 h 1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
30 hm 30 hm 550 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Wandern • Oberösterreich

Sonnleithenweg

Anspruch
T1
Länge
0,5 km
Dauer
0:20 h

Eine entspannte, sehr einfache und für jedes Wetter und jede Jahreszeit geeignete kurze Rundwanderung bietet der Ransonnet-Themenweg in Nußdorf am Attersee in Oberösterreich im Bezirk Vöcklabruck. Der mit Hinweisschildern ausgewiesene Weg mit seinem höchsten Punkt auf 550 m führt ausgehend vom Musikpavillon vorbei am Seeufer bis zur Schiffsanlegestelle und am idyllischen Bach wieder zurück. Die Einkehrmöglichkeiten im Uferbereich Nußdorfs laden zum Verweilen ein, um sich dort kulinarisch mit der gesamten Familie verwöhnen zu lassen.

💡

Die Rundwanderung eignet sich ideal, um sein kulturelles Wissen zu erweitern. Der Themenweg ist nach Freiherr Eugen von Ransonnet-Villez (geb. 1837 in Wien, gest. 1926 in Nußdorf am Attersee) benannt, der ein bedeutender Diplomat, Künstler, Forscher und Abenteurer war. Zur Erinnerung an Ransonnet wurde der Weg mit sieben Tafeln beschildert, die über sein Leben und Wirken informieren.

Anfahrt

von Westen:
A1 Abfahrt St.Georgen -> Richtung Attersee, auf der B151 bis Nußdorf

Von Osten:
A8 bis Ried, Bundesstraße über Vöcklamarkt, St. Georgen , Attersee, Nußdorf

Parkplatz

Im Ortszentrum von Nußdorf.

Öffentliche Verkehrsmittel

per Bahn:
Westbahn bis Vöcklamarkt, mit Kleinbahn bis Bahnhof Attersee - 4km bis Nußdorf (Busverbindung)

Wandern • Oberösterreich

Kleiner Hochkreuthweg

Dauer
0:27 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
2 km
Aufstieg
60 hm
Abstieg
60 hm
Wandern • Oberösterreich

Helenenweg

Dauer
0:27 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
2 km
Aufstieg
30 hm
Abstieg
– – – –
Wandern • Salzburg

Gollinger Wasserfall

Dauer
0:10 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
0,6 km
Aufstieg
30 hm
Abstieg
– – – –
Wandern • Oberösterreich

Edelkastanienwald-Tour

Dauer
0:52 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
1,3 km
Aufstieg
70 hm
Abstieg
30 hm

Bergwelten entdecken