Kalkalpenweg - Etappe 11: Von Hinterstoder nach St. Pankraz

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:46 h 12,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
150 hm 230 hm 647 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Mittelschwere Wanderung in der Region Pyhrn-Priel im Toten Gebirge in Oberösterreich: Auf dieser Tour wandert man von Hinterstoder nach St. Pankraz. Die Strecke führt entlang der Steyr. Das Highlight ist mit Sicherheit der mächtige Wasserfall Stromboding.

💡

Wer nach der Wanderung Lust auf etwas Kultur hat, der sollte das Wilderermuseum in St. Pankraz besuchen.

Anfahrt

Von Wien:
Westautobahn Richtung Salzburg - A1 Abzweigung Voralpenkreuz - A9 bis Abfahrt Hinterstoder/St. Pankraz - Hinterstoder

Von München:
A8 über Salzburg - Westautobahn Richtung Linz A1 - Abzweigung Voralpenkreuz - A9 bis Abfahrt Hinterstoder/St. Pankraz - Hinterstoder

Von Berlin:
A9 Bayreuth - Nürnberg - A3 Regensburg - Passau - A8 bis Knoten Voralpenkreuz - A9 bis Abfahrt Inzersdorf - Kirchdorf/Krems - Hinterstoder

Parkplatz

Beim Tourismusbüro Hinterstoder.

Öffentliche Verkehrsmittel

Wien - Linz - Hinterstoder
München - Salzburg - Linz - Hinterstoder
Hamburg - Passau - Linz - Hinterstoder
Frankfurt - Passau - Linz - Hinterstoder
Berlin - Nürnberg - Passau - Linz - Hinterstoder

Wandern • Oberösterreich

Wurbauerkogel - Spital

Dauer
3:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
11 km
Aufstieg
260 hm
Abstieg
450 hm
Wandern • Oberösterreich

Denkmal-Rundweg

Dauer
4:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
13,5 km
Aufstieg
300 hm
Abstieg
300 hm

Bergwelten entdecken