15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Bergkräuterwanderweg bei Hirschbach im Mühlkreis

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
4:14 h
Länge
14,2 km
Aufstieg
280 hm
Abstieg
280 hm
Max. Höhe
797 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Diese im oberösterreichischen Hirschbach im Mühlkreis beginnende und endende Rundwanderung ist ganz den Kräutern gewidmet. Sie führt an den Kräuterwiesen und Feldern des Mühlviertels vorbei sowie an einem Kräuterlehrpfad. Eine Tour, die sich nicht nur für Kräuterhexen lohnt!

💡

Die Kräuterfelder von regionalen Kräuterbauern und Bergkräutergenossenschaften sind ein wahrer Höhepunkt dieser Tour. Nur wenige Minuten von der Wanderung entfernt liegt auch der Verkaufsladen der Genossenschaft, wo man die Kräuter erstehen kann.

Anfahrt

Von Linz über die A7 (Mühlkreisautobahn) Richtung Prag/Freistadt bis nach Unterweitersdorf, dann nach dem Autobahnende links abbiegen (Richtung Prag/Freistadt) und auf der B125 weiter nach Freistadt. In Freistadt nach links Richtung Bad Leonfelden abzweigen (B38). Nach ca. 1 km wieder nach links Richtung Hirschbach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Über Linz Hauptbahnhof, dort umsteigen in die Linie Linz-Summerau, aussteigen in Trölsberg (Bahnstation bei Freistadt).

Bergwelten entdecken