Ruine Donaustauf und Walhalla

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 5:00 h 14,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
421 hm 421 hm 510 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit

Über den Hohen Markstein zur Ruhmes- und Ehrenhalle über der Donau in Bayern: Diese Wanderung in Regensburg führt unter anderem auf schmalen Waldpfaden entlang. So geht es von Donaustauf bis hin zum Fürstengarten in dem der sogenannte „Chinesischen Turm" steht. 

Insgesamt eine lohnende Wanderung die auf etwa 510 Höhenmeter hinauf führt.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Rund um Regensburg: Bayerischer Jura – Vorderer Bayerischer Wald“ von Eva Krötz, erschienen im Bergverlag Rother.

Einkehren kann man in der Hammermühle (Mi Ruhetag) und in Donaustauf.

Es lohnt sich die Ruhmes- und Ehrenhalle Walhalla zu besichtigen oder die Walhalla-Schifffahrt von Regensburg zur Walhalla zu machen. (Fahrzeit jeweils 45 Min. mit 1.15 oder 4.45 Std. Aufenthalt an der Walhalla)

Anfahrt

Donaustauf, 339 m. Von Barbing kommend am Ortseingang links.

Parkplatz

Großparkplatz, 328 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Regensburg - Bus RVV-Linie 5 (Barbinger Str., 93093 Donaustauf).

Bergwelten entdecken