Q2 Quellenweg - Gsundbründlrundweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 16,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
440 hm 440 hm 1.155 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Von Bad St. Leonhard geht es zum Gsundbründl – beliebtes Wallfahrtsziel, bei dem es rechtsdrehendes Wasser gibt.
Dabei wandelt man auf den Spuren des Arztes und Naturforschers Paracelsus und den weithin bekannten Quellen und Bründl des Oberen Lavanttales, über welche man auf Infotafeln entlang des Weges allerhand Interessantes erfahren kann.
Die familienfreundliche und landschaftlich sehr schöne Kärntner Rundwanderung in den Lavanttaler Alpen schafft man in etwa füng Stunden, der höchste Punkt liegt auf 1.183 m.
💡
In der Nähe findet man noch fünf andere Quellenwanderwege, die zu besonderen, heilenden Quellen und Bründl führen – je nach gewünschter Wirkung kann man also mehrere Wässerchen ausprobieren. 
 

Anfahrt

A2 Südautobahn, Abfahrt Bad St Leonhard - bei Einmündung in die Obdacher Landestraße rechts abbiegen (Hinweistafel Bad St. Leonhard, ca. 4 km)

Parkplatz

Parkmöglichkeiten im Ort Bad St. Leonhard.
Wandern • Kärnten

Karawankenblickweg

Dauer
5:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
16,3 km
Aufstieg
380 hm
Abstieg
380 hm

Bergwelten entdecken