Chiemhauser Alm - Almtour

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:00 h 11,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
440 hm 440 hm 1.012 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Sehr leichte, familienfreundliche Almwanderung über 544 Hm bei Schleching in den Chiemgauer Alpen in Bayern. Auf den Almen der Schlechinger Bauern (auf 1.027 m) genießt man herrliche Ausblicke auf die Chiemgauer Berge und das Achental.

💡

Neben der alten Wallfahrtskirche St. Servatius befindet sich der Gasthof Streichen. Erstmals im Jahre 1435 erwähnt (damals noch Mesnerhof) bietet das Gasthaus mit Biergarten einen grandiosen Blick auf den Geigelstein und ins Achental.

Anfahrt

A8 (München – Salzburg); Ausfahrt Bernau/Chiemsee; Übersee/Chiemsee oder Grabenstätt; über Marquartstein nach Schleching.

Parkplatz

In Schleching

Chiemhauser Alm
Hütte • Bayern

Chiemhauser Alm ()

Die Chiemhauser Alm liegt in den gleichnamigen Chiemgauer Alpen auf einer Höhe von 1.019 m und ist von Mitte Mai bis Kirchweih (Anfang Oktober) bewirtschaftet. Die Zentral in einem Wandergebiet gelegene Einkehr bietet Wanderrouten in alle Himmelsrichtungen und wird auch von  Mountainbikern als Zwischenstation geschätzt. Für den Zustieg vom Bergsteigerdorf Schleching benötigt man ca. 2 h und für die Tour vom Taubensee-Parkplatz in Unterwössen, plant man am besten 4 h ein.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Bayern

Grassauer Almen

Dauer
4:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
9,4 km
Aufstieg
360 hm
Abstieg
360 hm

Bergwelten entdecken