15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Auf den Spuren des Serpentins

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:00 h
Länge
4,4 km
Aufstieg
– – – –
Abstieg
40 hm
Max. Höhe
803 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige
Grünlich glänzend wie ein Juwel, findet man die steinernen Kunstwerke entlang des Iselwegs spazierend von Huben bei Matrei in Osttirol Richtung St. Johann im Walde. Entspannt und flach genießt man bei dieser leichten Wanderung das Rauschen der ebenso smaragdfarbenen Isel.
💡
Am Badeteich Falter kann man es sich auf der Liegewiese gemütlich machen und sich im kühlen Nass erfrischen.

Anfahrt

Lienz - Ainet - St. Johann im Walde - Trin

Bergwelten entdecken