Wassererlebnisweg St. Jakob in Defereggen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:00 h 5,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
– – – – 40 hm 1.427 m

Diese leichte bis mittelschwierige, familienfreundliche  Wanderung verläuft im Talboden des Osttiroler Defereggentals, in den Villgrater Bergen, und hat somit keine nennenswerten Höhenuterschiede. Man folgt dem Wasserlehrweg entlang der Schwarzach, mittels Schautafeln wird die vielseitige Wirkung des Wassers auf Landschaft und Leben erklärt.

💡

Es gilt hier einfach Wasserfälle, Bäche, klare Quellen, artenreiche Tümpel und Moore zu beobachten und zu bestaunen. Zur Stärkung nach getaner Wanderung bieten sich in St. Jakob im Deferggental eine Vielzahl an Stärkungsmöglichkeite wie beispielsweise Macher's Landhotel, der die Auszeichnung Osttiroler Genusswirt trägt.

Anfahrt

München-Kufstein-Kitzbühel-Felbertauern-Huben-St.Jakob (Autobahn bei Kufstein Süd verlassen - es wird keine Vignette benötigt!) Wien-Graz-Pack-Klagenfurt-Villach-Spittal-Lienz-St.Jakob Schweiz/Frankreich-Innsbruck-Felbertauern-Huben-St.Jakob Triest-Udine-Plöckenpaß-Lienz-Huben- St.Jakob Verona-Bozen-Sillian-Lienz-Huben-St.Jakob

Parkplatz

Parkmöglichkeit in St. Jakob

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn: München-Kitzbühel Bus: Kitzbühel-Huben-St.Jakob 
Bahn: München-Salzburg-Spittal-Lienz Bus: Lienz-St.Jakob 
Bahn: Wien - Lienz Bus: Lienz-St.Jakob

Barmer Haus
Hütte • Tirol

Barmer Haus (1.380 m)

Das Barmer Haus liegt mitten im Ortszentrum St. Jakob in Defereggen (Tirol) und ist ein gemütliches und sehr gut ausgestattetes Urlaubsdomizil für Bergwanderer, Mountainbiker, Langläufer und Skifahrer. Speziell Familien fühlen sich hier wohl – im Haus sind zwei Küchen vorhanden, Einkaufsmöglichkeiten finden sich in unmittelbarer Nähe. St. Jakob liegt inmitten eines herrlichen Naturareals – dem Defereggen-Hochtal (oder nur Defereggen) im Nationalpark Hohe Tauern –, das viele Outdoor-Freizeitaktivitäten ermöglicht. Wanderer und Tourengeher machen sich zu den Gipfeln der Venediger-Gruppe auf, beispielsweise zum Wetterkreuz (2.233 m) oder auf die Seespitze (3.021 m). Wintersportler sind mit den sehr schneesicheren Skigebieten der Brunnalm und des Staller Sattels gut bedient. Am Staller Sattel – ebenso wie im Talgrund – gibt es zudem Langlaufloipen.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Selbstversorger
Wandern • Salzburg

Ascham - Wildalm

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,9 km
Aufstieg
847 hm
Abstieg
2 hm
Wandern • Kärnten

Hurde Alm

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3,9 km
Aufstieg
550 hm
Abstieg
– – – –
Wandern • Tirol

Vom Alten Leben

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
7,6 km
Aufstieg
221 hm
Abstieg
221 hm
Wandern • Tirol

Tessenberger See

Dauer
3:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,4 km
Aufstieg
790 hm
Abstieg
– – – –
Wandern • Trentino-Südtirol

Besinnungsweg in Sexten

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
2,2 km
Aufstieg
210 hm
Abstieg
– – – –

Bergwelten entdecken