15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Klammalm - Hochgründeck

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:00 h
Länge
10,2 km
Aufstieg
570 hm
Abstieg
570 hm
Max. Höhe
1.827 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Besinnliche Wanderung im Pongau im Salzburger Land. Über Almsträßchen und gut markierte Steige geht es von der Klammalm auf einem Meditations- und Friedenspfad über das Heinrich-Kiener-Haus (1.800 m) auf das Hochgründeck (1.827 m). Der Meditations- und Friedenspfad mit seinen zwölf Stationen bietet Dichter- und Denkerzitate, Bibelstellen und Lebensweisheiten anderer Völker und Kulturen und regt auf diese Weise zum Nachdenken an. Eine lohnenswerte und aussichtsreiche Tour auf einen der höchsten bewaldeten Berge Europas.

💡

Vom Hochgründeck genießt man eine wunderbare Aussicht auf die umliegende Bergwelt, wie z.B. auf die Radstädter und Schladminger Tauern, Tennengebirge.

Anfahrt

Ausgangspunkt ist der im Fritztal gelegene Ort Hüttau. Den Ort erreicht man entweder über Bischofshofen (ca. 11 km) oder über die Autobahnabfahrt Niedernfritz (ca. 4 km).

Parkplatz

Parkmöglichkeiten bei der Klammalm vorhanden.

Bergwelten entdecken