16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Höhenrundweg Schmittenhöhe - Hochsonnbergalm - Pinzgauer Hütte

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:00 h
Länge
9,1 km
Aufstieg
383 hm
Abstieg
383 hm
Max. Höhe
1.965 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Dieser landschaftlich wunderschöne Höhenrundwanderweg, welcher Schmittenhöhe, Hochsonnbergalm und Pinzgauer Hütte verbindet, bietet Top-Aussicht auf Berg und Tal des Salzburger Landes, insbesondere auf die Kitzbüheler Alpen. Durch die Auffahrt mit der Seilbahn kann man die Höhenluft dieser Wanderung mittlerer Schwierigkeit auch als Familie mit Kindern perfekt genießen. Zudem gibt es eine Einkehrmöglichkeit entlang des Weges.

💡

Die Schmitten ist eine der umfangreichsten Freiluft-Kunsträume Europas: So lassen sich über den gesamten Berg verteilt immer wieder Kunstwerke entlang des Weges entdecken. Die mittlerweile über 30 Skulpturen und Objekte wurden hauptsächlich aus heimischen Materialien hergestellt, um den Dialog mit der Natur zu betonen.

Anfahrt

Auf der B311 bis Zell am See fahren.

Parkplatz

Ausreichende Parkmöglichkeiten an der Talstation vom trassXpress und der Schmittenhöhebahn vorhanden!

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus bis Zell am See fahren. Auffahrt mit der Schmittenhöhebahn von Zell am See. Salzburg Verkehr (Bus & Zug)

Bergwelten entdecken