Wanderung zur Grazer Hütte vom Prebersee

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:35 h 10,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
480 hm 480 hm 1.977 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
  • Rundtour

Ländergrenzen überschreitende Wanderung im Salzburger Lungau: Diese leichte Tour führt vom Prebersee (1.514 m) in Tamsweg zur Grazer Hütte (1.897 m) in den Schladminger Tauern in der Steiermark. Dort besteht die Möglichkeit zur Einkehr, bevor man sich auf den Rückweg über die Preberhalterhütte (1.862 m) und Ludlalm wieder zum Ausgangspunkt zurück begibt.

💡

Rund um den Prebersee ranken sich viele Sagen. Der See ist weltweit einzigartig geeignet, um das Wasserscheibenschießens auszutragen.

Im Sommer kann man an ausgewiesenen Stellen des Prebersee baden. Das Badezeug also nicht vergessen.

Anfahrt

A10 Tauernautobahn bis Ausfahrt St. Michael. Von St. Michael nach Tamsweg und von dort aus zum Prebersee hoch.

Parkplatz

am Prebersee

Grazer Hütte
Hütte • Steiermark

Grazer Hütte (1.897 m)

Über den zahlreichen Seen des Lungau und der Steirischen Krakau liegt die gemütliche Grazer Hütte (1.897 m). Die Hütte steht auf steirischem Boden, nur wenige Meter weiter beginnt aber schon Salzburg. Hüttenwirt Christian Dengg zaubert köstliche Kasnock'n, Braten und Kaiserschmarr'n für seine Gäste. Die Hütte ist für Familien mit Kindern genauso geeignet wie für ältere Menschen, da der Anstieg recht kurz und leicht ist. Von der Grazer Hütte aus kann man jedoch auch schwierigere Touren begehen, wie etwa auf den nahe gelegenen Preber.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Salzburg

Landawirseen

Dauer
4:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12 km
Aufstieg
630 hm
Abstieg
630 hm

Bergwelten entdecken