16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Schneeschuhtrail Naturdenkmal Zirbenwald - Obergurgl

Schneeschuhtrail Naturdenkmal Zirbenwald - Obergurgl

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Schneeschuhtouren

Anspruch
WT1 leicht
Dauer
1:00 h
Länge
2,9 km
Aufstieg
70 hm
Abstieg
70 hm
Max. Höhe
2.156 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis April
Dezember
  • Familientour

Anreise

Anzeige

Der Obergurgler Zirebenwald in den Ötztaler Alpen ist sehr alt und einzigartig. Diese Winterwanderung führt durch den als Naturdenkmal ausgewiesenen Wald und eröffnet dabei immer wieder neue Perspektiven und außergewöhnliche Blickwinkel. Ausgangspunkt ist das Dorfzentrum von Obergurgl.

💡

Schneeschuhe können bei einem der Skiverleihe Obergurgl-Hochgurgl ausgeliehen werden.

Anfahrt

Die Autofahrt ins ÖTZTAL. In Tirol gelegen, zweigt das ÖTZTAL Richtung Süden als längstes Seitental der Ostalpen ab. Die Anreise mit dem Auto führt Urlauber über das Inntal bis zum Taleingang und weiter das Ötztal entlang, über Sölden und Zwieselstein bis hinauf nach Obergurgl.

Parkplatz

In Gurgl stehen folgende Parkmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Parkgarage Dorfzentrum Obergurgl (vor der Kirche rechts runter), kostenpflichtig | € 2,00 pro Stunde

  • Parkgarage Ortseingang – Talstation Festkoglbahn, kostenpflichtig | € 6,00 pro Tag

  • Parkplatz Hochgurglbahn Talstation, kostenfrei – Nachtparkverbot

  • Parkplatz Top Mountain Crosspoint, kostenfrei

  • Parkplatz Hochgurgl, kostenfrei (sehr kleiner Parkplatz)

Öffentliche Verkehrsmittel

Reisen Sie mit der Bahn komfortabel und sicher zur Bahnhof-Station Ötztal. Endstation bzw. Ausstiegspunkt ist der Bahnhof ÖTZTAL. Anschließend fahren Sie bequem und schnell mit dem öffentlichen Linienverkehr oder den örtlichen Taxiunternehmen durch das gesamte Tal zu Ihrem Wunschziel! Den aktuellen Busfahrplan gibt’s unter: http://fahrplan.vvt.at 

Bergwelten entdecken

d