16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Von Kratzegg auf den Platter Berg

Von Kratzegg auf den Platter Berg

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Schneeschuhtouren

Anspruch
Dauer
1:50 h
Länge
3,3 km
Aufstieg
722 hm
Abstieg
722 hm
Max. Höhe
2.232 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis März
Dezember
    Anzeige

    Eine lohnende Schneeschuhwanderung auf den Platter Berg im Naturpark Texelgruppe erwartet Sie, die bei ausreichender Schneelage den gesamten Winter über unternommen werden kann.
    Die Route durch das winterliche Passeiertal in Südtirol startet in Kratzegg/Ulfas am Meraner Höhenweg und führt durch das Ulfastal zum Stitzonjoch, auch bekannt als der Platter Berg. Vom Gipfel aus bietet sich eine atemberaubende Aussicht auf die Gipfel der Texelgruppe, des Jaufenkamms und der Sarntaler Alpen.

    💡

    Ein heißer Tee und Proviant sollte im Rucksack nicht fehlen, da es auf der Tour keine Einkehrmöglichkeiten gibt.

    Anfahrt

    Von Meran kommend ins Passeiertal Richtung Moos/Timmelsjoch bis nach Kratzegg (Ulfas).

    Parkplatz

    Parkplatz Kratzegg bei Ulfas

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Der Ausgangspunkt in Kratzegg/Ulfas ist mit dem ÖPNV nicht erreichbar. Eventuell mit Buslinie Linie 240: Meran - Pfelders, Haltestelle Platt (von dort ca. 1 Stunde zum Ausgangspunkt der Tour in Kratzegg)

    Bergwelten entdecken

    d