16.105 Touren,  1.749 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Auf den Hochanger

Tourdaten

Anspruch
WT2 mäßig
Dauer
5:00 h
Länge
9,3 km
Aufstieg
520 hm
Abstieg
520 hm
Max. Höhe
1.682 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Über viele Hügel zum Gipfelglück: Wer eine abwechslungsreiche Schneeschuhwanderung mit herrlichem Gipfelausblick sucht, wird bei dieser Rundtour in der Steiermark fündig. Der Aufstieg führt meist durch waldreiches Gebiet und ist durch das ständige Auf und Ab sehr abwechslungsreich und genussvoll. Der visuelle Genuss folgt im Gipfelbereich, denn hier ist das Hochschwabmassiv mit den Aflenzer Staritzen im Westen und der Veitschalpe im Osten zum Greifen nah und doch so fern.

Beim Abstieg kann auf der ruhigen Göriacher Alm noch eine kleine Pause gemacht werden, bevor der gemütliche Abstieg über das Lappental beginnt. Das kleine Skigebiet, das wir zu Beginn der Tour kurz streifen, ist nur an Wochenenden und in den Ferien in Betrieb.

💡

Diese Tour stammt aus dem Schneeschuhführer „Steiermark - Vom Dachstein bis zum Steirischen Weinland" von Silvia Sarcletti und Elisabeth Zienitzer, erschienen im Bergverlag Rother.

Über weitere Tourenmöglichkeiten mit Schneeschuhen informieren sehr gerne Sabine und Franz vom Almgasthaus Seebergalm, beide sind selbst begeisterte Schneeschuhgeher.

Anfahrt

S6 Ausfahrt Kapfenberg, B20 nach Thörl, Aflenz und Seewiesen. Oder von Norden kommend über Gußwerk. 

Parkplatz

Parkplatz am Almgasthaus Seebergalm, 1.149  m, ca. 5  km von Seewiesen, 974 m, entfernt.

Bergwelten entdecken