Anzeige

Schneeschuhtrail LU 13: Fräkmüntegg-Bonere-Mülimäs-Gibelegg-Krienseregg

Tourdaten

Anspruch
WT1 leicht
Dauer
1:30 h
Länge
3,8 km
Aufstieg
40 hm
Abstieg
419 hm
Max. Höhe
1.403 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis März
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Aussichtsreiche Schneeschuhwanderung am Luzerner Hausberg von der Fräkmüntegg herab nach Krienseregg. Während der Wanderung passiert man die Grenze von Nidwalden nach Luzern und darf sich über die schöne Aussicht auf die Stadt, den Vierwaldstätter See und die nördlichen Voralpen freuen.

💡

Unterwegs lädt das Berghaus Ricketschwändi zu einer Stärkung ein. Fondue und Raclette auf Vorbestellung.

Anfahrt

Auf der A2 bis Ausfahrt Luzern-Kriens, danach auf der Route 2a bis Apotheke Spani und dort linkerhand abbiegen und bis zur Talstation der Panoramagondelbahn Kriens fahren.

Mit der Gondel von Kriens nach Fräkmüntegg.

Parkplatz

Bei der Talstation der Panoramagondelbahn Kriens.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den SBB bis Station Kriens, Mattenhof und danach mit dem Bus bis zu den Pilatus-Bahnen und hinauffahren nach Fräkmüntegg.

Bergwelten entdecken