16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Spirzinger

Spirzinger

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Skitouren

Anspruch
WS mäßig
Dauer
2:00 h
Länge
5,5 km
Aufstieg
785 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.066 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis April
Dezember
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Abwechslungsreiche und landschaftlich imposante Skitour in den Radstädter Tauern im Pongau im Salzburger Land. Von der Vordergnadenalm in Untertauern geht es über den Sommerweg zur Südwiener Hütte (1.802 m) und weiter auf den Gipfel des Spirzinger (2.066 m).

Anstieg
Entlang der Forststraße, die im Winter als Langlaufloipe dient, wandert man nur leicht ansteigend rund 2 km bis zur Hintergnadenalm. Ab hier hält man sich im Prinzip an den Sommerweg zur Südwiener Hütte. Die als Rodelbahn gewalzte Forststraße führt ebenfalls zur Hütte und kann bei geringer Schneelage vor allem für die Abfahrt nützlich sein.

Ab der Südwiener Hütte hat man den Gipfel gut im Blick und man steigt auf dessen Südostflanke kontinuierlich an. Wo im Sommer Latschen und Geröllfelder sind, bietet der Winter - vorausgesetzt die Schneelage passt - perfekte Abfahrtsbedingungen.

Abfahrt entlang der Aufstiegsspur.

💡

Die Südwiener Hütte hat im Winter von Mitte Dezember bis Mitte April geöffnet und bietet daher eine schöne Möglichkeit, auf der Abfahrt einen direkten Einkehrschwung zu setzen. 

Anfahrt

Von Radstadt aus führt die Straße nach Obertauern. Man biegt bei der Gnadenbrücke an der Kilometermarke 38,2 rechts ab und stellt den Pkw bei der Vordergnadenalm ab.

Parkplatz

Parkmöglichkeit bei der Vordergnadenalm.

Bergwelten entdecken