16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Schönkahler

Schönkahler

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Skitouren

Anspruch
L leicht
Dauer
2:45 h
Länge
3,8 km
Aufstieg
687 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.688 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis April
Dezember
Anzeige

Einfache und sehr beliebte Skitour auf den Schönkahler in den Allgäuer Alpen. Aufgrund des eher flachen Geländes ist diese Tour perfekt für Einsteiger oder auch Schneeschuhwanderer geeignet. Gemeinsam mit dem DAV und den Forstbehörden in Bayern/Tirol wurden auf den Schönkahler umweltverträgliche Routen angelegt. Die örtliche AV-Sektion kümmert sich um die Pflege dieser Flächen.

Aufstieg
Man startet am Parkplatz Achtal. Die gesamte Tour ist bestens beschildert. Über die große Wiese und anschließend einen Bach querend, folgt man dem Forstweg für einige Kurven nach oben. Nach zwei Rechtskehren zweigt der Weg in unbefestigtes Gelände ab und führt mäßig steil durch den Wald am Rücken empor zur Pfronter Alpe. Von dort über freie Flächen in einem großen Rechtsbogen auf den bereits sichtbaren Schönkahler.

Abfahrt entlang der Aufstiegsroute.

💡

Wer Lust auf Eislaufen hat, ist in Pfronten genau richtig: in der Eislaufhalle kommen Jung und Alt auf ihre Kosten.

Anfahrt

Über die B309 nach Pfronten und weiter Richtung Achtal.

Parkplatz

An der Straße

Bergwelten entdecken