Gotschnaboden - Klosters

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT2 mäßig 0:15 h 4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
13 hm 605 hm 1.780 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Familientour
Rodeln • Graubünden

Rinerhorn

Anspruch
WT2
Länge
3,5 km
Dauer
0:20 h

Bei der Mittelstation Gotschnaboden (1.780 m) startet eine actionreiche Schlittelpiste, die über knapp 4 km mit mit fantastischem Ausblick auf die Madrisa hinab ins Tal bis nach Klosters führt. Unterwegs trifft man auf leichte Wellen und Steilwandkurven, was die Route inmitten der Alpen Graubündens technisch etwas anspruchsvoller macht. 

💡

Einen lustigen Ausklang findet der Schlittelplausch beim Après-Ski in der legendären Graströchni Bar in Klosters, direkt an der Talstation der Gotschnabahn.

Anfahrt

Von Chur oder Bad Ragaz auf der A13 kommend Ausfahrt 14 Richtung Landquart nehmen und auf der Route 28 nach Klosters Platz.

Parkplatz

Parkplatz an der Gotschnabahn oder am Bahnhof.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn oder dem Bus nach Klosters Platz. 

Rodeln • Trentino-Südtirol

Naturrodelbahn Meran 2000

Dauer
0:30 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
3 km
Aufstieg
– – – –
Abstieg
281 hm
Rodeln • St. Gallen

Atzmännig

Dauer
0:20 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
1,9 km
Aufstieg
– – – –
Abstieg
360 hm
Rodeln • Obwalden

Zigerboden

Dauer
0:07 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
2,5 km
Aufstieg
– – – –
Abstieg
268 hm
Rodeln • Salzburg

Nachtrodeln am Asitz

Dauer
0:15 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
4,1 km
Aufstieg
26 hm
Abstieg
486 hm
Rodeln • Basel-Landschaft

Wasserfallen

Dauer
0:30 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
4,5 km
Aufstieg
– – – –
Abstieg
388 hm
Rodeln • Tirol

Neustift - Elfer

Dauer
0:20 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
6,4 km
Aufstieg
40 hm
Abstieg
820 hm
Rodeln • Wallis

Lauchernalp - Kippel

Dauer
0:30 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
5,5 km
Aufstieg
75 hm
Abstieg
655 hm

Bergwelten entdecken