Rodelbahn Serfaus

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
0:30 h 4,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
10 hm 560 hm 1.974 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Die Rodelbahn Serfaus verläuft von der Bergstation Komperdell (1.980 m) hinunter bis zur Talstation in Serfaus im Tiroler Oberland. Diese Rodelbahn in der Samnaungruppe enthält auch steile Abschnitte, wird aber insgesamt als leicht eingestuft. Einkehrmöglichkeit gibt es in der Rodelhütte. 

💡

Einkehrmöglichkeit in der neuen Hög-Alm (ehemalige Rodelhütte). Direkt am Winterwanderweg und der Rodelbahn, aber etwas abseits von der Skipiste, ist die Hög Alm ein Geheimtipp für alle Hütten-Liebhaber. 

Anfahrt

Mit der Bahn bis nach Landeck und von dort weiter nach Serfaus mit dem Linienbus oder Taxi.

Parkplatz

Parkplätze am Start der Dorfbahn am Ortsanfang von Serfaus.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von der Inntal-Autobahn, Ausfahrt Reschen, ist das Gebiet rasch erreichbar. Von Ried im Oberinntal geht es über Bergstraßen nach Serfaus.

Kölner Haus
Hütte • Tirol

Kölner Haus (1.965 m)

Im Winter wie im Sommer ist das Kölner Haus (1.965 m) dank seiner sehr zentralen Lage inmitten der Dreitausender Hexenkopf und Furgler in der Komperdellalpe Anlaufstation für Bergsportler jeden Alters. Egal ob Skifahren, Skitouren gehen, Schneeschuhwandern oder Rodeln im Winter oder Wandern, Mountainbiken und Klettern in der warmen Jahreszeit - das Kölner Haus hält für alle etwas bereit. Besonders reizvoll ist ein Ausflug zur Hexenseehütte oder eine Wanderung zum Gmairersee. Hüttenwirt Walter, geprüfter Bergwanderführer, sowie Outdoor-Trainerin Anja, bieten unter dem Motto „Alleine reisen und gemeinsam wandern“ ein spezielles Programm für Alleinreisende an.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Rodeln • Trentino-Südtirol

Naturrodelbahn Meran 2000

Dauer
0:30 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
3 km
Aufstieg
– – – –
Abstieg
281 hm
Rodeln • Graubünden

Rinerhorn

Dauer
0:20 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
3,5 km
Aufstieg
2 hm
Abstieg
592 hm
Rodeln • Graubünden

Schatzalp

Dauer
0:45 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
2,8 km
Aufstieg
11 hm
Abstieg
300 hm

Bergwelten entdecken