16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Sauze No.1 - Abfahrt nach Guillaumes

Sauze No.1 - Abfahrt nach Guillaumes

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Mountainbike

Anspruch
S2 anspruchsvoll
Dauer
2:00 h
Länge
4,9 km
Aufstieg
13 hm
Abstieg
543 hm
Max. Höhe
1.295 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Juli
September bis Oktober
    Anzeige

    Bei der ersten Variante ab der Ortschaft Sauze (1.355 m) führt die Abfahrt nach Guillaumes. Sauze zählt etwas mehr als 100 Einwohner und zwei von ihnen betreiben die Gîte d'Etappe im Ort – ein Juwel von einem Stützpunkt.

    Neben der wunderbaren Landschaften und super Trails überzeugt die Region mit Gastfreundschaft und gutem Essen.

    Abfahrt nach Guillaumes (790 m) – Variante 1
    Start am nordwestlichen Ortsrand bei Wegpunkt 83. Richtung Norden bis Wegpunkt 165 und rechts weiter zu Wegpunkt 164. Hier Richtung Osten (rechts) zu Wegpunkt 163. Ob man nun links abbiegt und vorbei am Roche de Rey, oder rechts fährt und so zu Wegpunkt 162 gelangt ist Geschmacksache – beide Varianten sind schön und im Charakter sehr ähnlich. Die gesamte Abfahrt ist flowig. Der unterste Abschnitt ab Wegpunkt 163 steinig und teilweise ausgefahren.

    Abfahrt nach Guillaumes (790 m) – Variante 2
    Die kürzeste Abfahrt nach Guillaumes führt von Sauze Richtung Osten. Der Trail beginnt bei Wegpunkt 78 und kürzt in direkter Linienführung die Straße ab. Aufgrund der Steilheit, der groben Wegbeschaffenheit sowie den vielen Straßenquerungen ist diese Variante zu benachteiligen.

    Weitere Fahrten
    Mit etwas Kreativität und Orientierungssinn kann man von Sauze aus noch viele weitere, schöne Touren unternehmen. Da Sauze auf einem Hügel liegt beginnen die Touren mit kurzen Transfers und Abfahrten. Die Rückkehr erfolgt über die asphaltierte Bergstraße D 76. Für diesen Anstieg sind Reserven für 560 Höhenmeter erforderlich.

    💡

    Nächtigung und Verpflegung in der Gîte d'Etappe Sauze. Der Ausblick vom Felsbogen des Roche Trouée ist besonders beeindruckend. Touren-Erweiterungsmöglichkeiten gibt es auf der gegenüberliegenden Talseite – die Ortschaften Bante und Châteuneuf d'Entraunes sind Ausgangspunkte für weitere lohnende Abfahrten.

    Bergwelten entdecken