Davoser Bahnenrunde für Genießer

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S3 schwierig 8:00 h 70,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
490 hm 5.113 hm 2.637 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Die Davoser Bahnenrunde ist eine abgespeckte Variante der legendären Davoser Bahnentour. Auf vier Bahnen reduziert hat diese anspruchsvolle Mountainbiketour in den Plessur-Alpen Graubündens noch immer ausreichend Tiefenmeter, atemberaubende Landschaft und traumhafte Singletrails zu bieten. Statt mit dem Zug zu fahren, pedaliert man aus eigener Muskelkraft auf einem schönen Panoramaweg zurück nach Davos.

💡

Einen perfekten Abschluss bietet ein erfrischendes Bad am Davoser See und ein kühles Bier.

Anfahrt

Von Westen
Von Chur oder Bad Ragaz kommend Ausfahrt 14 Richtung Landquart nehmen und auf der Route 28 nach Davos.

Von Osten
Von Susch oder Zernez auf der Route 28 über den Flüelapass nach Davos.

Parkplatz

Diverse Parkplätze in Davos Dorf am Bahnhof.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Davos Dorf.

Mountainbike • Graubünden

Albulatour

Dauer
7:00 h
Anspruch
S3 schwierig
Länge
64,9 km
Aufstieg
2.050 hm
Abstieg
2.050 hm

Bergwelten entdecken