Biketicket to Ride

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S2 anspruchsvoll 7:30 h 42,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
630 hm 2.418 hm 1.926 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Landschaftlich traumhafte Mountainbike Rundtour in der Bergwelt der Plessur Alpen mit schönen Abfahrten, einigen leichten Steigungen und einer kurzen Schiebepassage im Bereich Malix bei Churwalden. Ausgehend von Lenzerheide geht es mit dem Lift auf den Piz Scalottas, runter nach Parpan, weiter nach Chur, Brambrüesch, Alp Stätz und zurück nach Lenzerheide.

Die Tour eignet sich, trotz der Länge, für einen einzigartigen Bikeausflug für die ganze Familie. Die Route führt immer wieder an wunderschönen Rastplätzen vorbei, die zu einer Pause einladen. Sie ist auch mit E-Bike und ungefederten Bikes befahrbar.

💡

Der Wildbach Rabiosa, auf rätoromanisch "die Tobende", bahnt sich seinen Weg durch die tiefe Schlucht Passugg. 1863 wurden in der Rabiosaschlucht bei Passugg die zuvor verschütteten Heilquellen wieder entdeckt. Diese sind die Basis für das in der ganzen Schweiz bekannte "Passugger Mineralwasser".

Anfahrt

Über die A13 von Süden oder Norden bis zur Ausfahrt E43 San Bernardino/Chur/Bad Ragaz. Weiter über die B3 bis zum Informationsbüro in Lenzerheide.

Parkplatz

Über die A13 von Süden oder Norden bis zur Ausfahrt E43 San Bernardino/Chur/Bad Ragaz. Weiter über die B3 bis zur Talstation der Rothornbahn in Lai/Lenzerheide.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Chur und weiter mit dem Postauto bis Lenzerheide.

Naturfreundehaus Brambrüesch
Das Naturfreundehaus Brambrüesch liegt auf 1.578 m inmitten des Wander-, Bike und Skigebietes des Brambrüescher Hochplateaus. Das gemütliche Selbstversorgerhaus verfügt über 42 Schlafplätze und ist im Besitz der Naturfreunde Sektion Chur. Die Unterkunft ist per Fahrzeug erreichbar und im Sommer befindet sich der Parkplatz 30 m vor dem Haus (im Winter 100 m entfernt), doch auch ohne Fahrzeug und mit der Unterstützung der Seilbahn Chur-Dreibündenstein beträgt der Zugang von der Bergstation Brambrüesch nur 10 Gehminuten. Durch die Zahlreichen Möglichkeiten in der Umgebung (Wandern, Biken, Skifahren, Rodeln, usw.) und dem leichten Zugang ist das Naturfreundehaus der ideale Stützpunkt für Familien und Vereine.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Mountainbike • Graubünden

GPS Albula Tour

Dauer
5:00 h
Anspruch
S2 anspruchsvoll
Länge
48,2 km
Aufstieg
1.296 hm
Abstieg
1.296 hm
Mountainbike • Lombardei

Goldseeweg

Dauer
8:00 h
Anspruch
S2 anspruchsvoll
Länge
37 km
Aufstieg
680 hm
Abstieg
2.450 hm
Mountainbike • Graubünden

GPS Fanüllatrail

Dauer
4:00 h
Anspruch
S3 schwierig
Länge
36,2 km
Aufstieg
472 hm
Abstieg
2.155 hm

Bergwelten entdecken