Wasser Tour: Trekkingrad Variante (St. Veit – Feldkirchen)

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S3 schwierig 4:30 h 36,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
760 hm 690 hm 847 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis November
  • Einkehrmöglichkeit

Die Mountainbike-Tour in Kärnten zwischen St. Veit an der Glan und Feldkirchen verläuft am Südhang der Wimitzer Berge durch Natur und kleine Dörfer. Auf der Strecke inmitten der Nocktaler Alpen liegen neben dem Urbaner See viele weitere aussichtsreiche und landschaftlich schöne Plätze. Die Tour ist die anspruchsvollere Variante der „Wasser Tour“ zwischen ebendiesen beiden Städten.

💡

Sörg ist einen Abstecher wert, der Ort liegt am Südhang der Wimitzer Berge und bietet eine besonders schöne Aussicht. Im Zentrum befindet sich eine dem Hl. Martin geweihte Pfarrkirche.

Anfahrt

  • aus Norden: über Leoben – Judenburg – Neumarkt – St. Veit an der Glan
  • aus Osten: über Völkermarkt – Klagenfurt – St. Veit an der Glan
  • aus Süden: über Klagenfurt – St. Veit an der Glan
  • aus Westen: über Villach – Klagenfurt – St. Veit an der Glan

 

Parkplatz

zahlreiche Parkmöglichkeiten in St. Veit

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Anfahrt mit der Bahn: Haltestelle Feldkirchen
  • Rückfahrt mit der Bahn zum Ausgangspunkt
  • Fahrradmitnahme im Zug möglich, in allen Zügen außer den Regionalzügen besteht Reservierungspflicht für Fahrräder, Detailauskünfte unter www.oebb.at
Mountainbike • Kärnten

Metnitztal Tour

Dauer
4:15 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
36,1 km
Aufstieg
300 hm
Abstieg
300 hm
Mountainbike • Steiermark

Seen-Rundtour Krakautal

Dauer
4:30 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
39,2 km
Aufstieg
826 hm
Abstieg
826 hm

Bergwelten entdecken