Anzeige

Leoganger Süd (Mitterspitze)

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
D sehr schwierig 2:30 h 0,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
220 hm – – – – 2.160 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Der „Leoganger Süd" auf die 2.160 m hohe Westliche Mitterspitze in den Leoganger Steinbergen im Westen Salzburgs ist ein fantastischer, aber sehr schwieriger alpiner Klettersteig. Zusammen mit dem langen Zustiegsweg vom Tal benötigt man eine gute Kondition. Als Stützpunkt dient die Passauer Hütte auf 2.051 m Höhe.

Da es am Weg hinunter keinen Normalweg gibt, erfolgt der Abstieg über den einfacheren „Leoganger Nord"-Klettersteig.

💡

Die Klettersteigausrüstung sollte man bereits am Hochtor anlegen. Beim Abstieg über den „Leoganger Nord" lohnt es sich, die Routenvariante über das eindrucksvolle Teufelsjoch zu begehen.

Anfahrt

In Leogang nahe der Kirche eine Abzweigung nach Norden (Schild Passauer-Hütte) nehmen und den Schildern bis zum Parkplatz der Passauer-Hütte folgen.

Parkplatz

Wanderparkplatz im Leoganger Ortsteil Ullach.

Bergwelten entdecken