16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Reinhard-Schiestl-Steig auf die Burgsteiner Wand

Tourdaten

Anspruch
D sehr schwierig
Dauer
1:40 h
Länge
3,7 km
Aufstieg
260 hm
Abstieg
270 hm
Max. Höhe
1.411 m
Anzeige

In der Burgsteiner Wand befindet sich einer der aufregendsten Klettersteige Tirols. Der im Ötztal, in den Stubaier Alpen, gelegene Reinhard-Schiestl-Klettersteig im Schwierigkeitsgrad D sorgt mit seinen Überhängen für einen gehörigen Adrenalinschub. Man kann ihn mit einer kurzen Wanderung von Längenfeld aus verbinden und über eine Schotterstraße wieder absteigen.

💡

Fünf Minuten von der Ausstiegstelle entfernt wartet die Jausenstation Siggi mit einer ordentlichen Stärkung auf hungrige Klettersteig-Geher.

Anfahrt

A12 Inntal-Autobahn bis Ausfahrt Haiming/Ötztal, dann weiter auf der B186 bis Au und rechts über Unterried nach Längenfeld.

Parkplatz

Parkplatz Klettersteig

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn über Innsbruck oder Bregenz nach Ötztal-Bahnhof und mit dem Linienbus nach Längenfeld.

Bergwelten entdecken