Praxmar - Roter Kogel

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:30 h 5,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.235 hm 1.235 hm 2.832 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Diese mittelschwere Wanderung in den Stubaier Alpen führt vom Praxmer bis auf den Roten Kogel. Ist man erst einmal am Gipfelkreuz angekommen, bietet sich ein fabelhafter Ausblick über Tirol und die gesamte Tourismusregion Innsbruck. Den folgenden Abstieg von 2.821 Meter kann man entweder entlang des Aufstiegs oder über die Potsdamer Hütte bestreiten. 

💡

Wählt man die Abstiegsvariante, die nicht entlang der Aufstiegsroute verläuft, kann man in einem äußerst familienfreundlichen Schutzhaus, der Potsdamer Hütte, einkehren. Sie liegt oberhalb des Fotscher Baches auf einer kleinen Terasse und bietet einen freien Blick auf die Villerspitze. Das umfangreiche Angebot an Kalt- und Heißgetränken, so wie die traditionelle, heimische Küche lässt keine Wanderer-Wünsche offen.

Anfahrt

Praxmar, 6184 St. Sigmund im Sellrain.

Parkplatz

Parkmöglichkeit entlang der Straße.

Öffentliche Verkehrsmittel

Regionbus Sellreintal - Linie 4166

Bergwelten entdecken