Silvretta Montafon
Foto: Silvretta Montafon/Michael Marte
Skigebiet

Silvretta Montafon

Berg-Regionen • 1. März 2019

Für Einsteiger und Könner: Vorarlbergs südlichstes Tal bietet allen Freeridern ideale Verhältnisse für ein gutes Wochenende.

Schon die Zahlen beeindrucken: 34 Liftanlagen – darunter die schnellste 8er-Sesselbahn Vorarlbergs –, 140 Pistenkilometer, 200 Berggipfel im Sichtfeld und mehr als 70 Freeride-Touren erwarten die Skiurlauber im Gebiet Silvretta Montafon.

Vom Grasjoch und im Nova-Gebiet sind Freeride-Abfahrten und eine gemütliche Hütteneinkehr möglich.

Powder für alle

Das ist freilich nur das Pflichtprogramm. In der Kür überzeugt die Region genauso – denn das Freeride-Kursangebot lässt keine Wünsche offen. Für Backcountry-Neueinsteiger gibt es einen Free­ride Safety Check, um die Sicherheitsgrundlagen für das Abenteuer im freien Gelände zu vermitteln. Geübte wiederum können ihre Technik beim Training mit Profis per­fektionieren oder genießen unberührte Pulverschnee­hänge im Rahmen geführter Touren. Für technisch und konditionell starke Fahrer und Fahrerinnen wartet schließlich ein besonderer Leckerbissen: die Winterbesteigung der Zamangspitze. Für den anspruchsvollen Aufstieg wird man mit 1.400 Höhenmeter alpiner Abfahrt bis ins Tal nach St. Gallenkirch belohnt.

Frische genießen

Nach einem ausgedehnten Tag im Backcountry will man sich’s dann gut gehen lassen und auftanken. Dafür bieten sich gleich neun Bergrestaurants an, die eines verbindet: ihre überzeugte Einstellung zu Regionalität und Frische der Produkte, die sie täglich in der Küche verarbeiten. Regelmäßige Spezialitäten­wochen sorgen für willkommene Abwechslung. Und unter dem Motto „Grüne Ecke“ wird für die Wintersportler auch stets eine feine Auswahl vegetarischer sowie veganer Gerichte angeboten.

Silvretta Montafon
Foto: Silvretta Montafon
Die Silvrettagipfel umrahmen die Hochalpila-Bahn.

Gebietscheck

  • Wintererlebnis zwischen 700 und 2.430 m Höhe
  • geöffnet von Anfang Dezember bis Mitte April
  • 140 Pistenkilometer: 29 km blau, 25 km rot, 11 km schwarz
  • 34 Liftanlagen
  • 20 Skirouten, mehr als 70 Freeride-Routen
  • 9 Bergrestaurants
  • längste Talabfahrt Vorarlbergs
  • Snowpark Montafon mit Freeride Cross

Bergwelten entdecken