Die Erika in voller Blüte.
Foto: Christina Schwann, ökoalpin
Leichte Touren

Idyllische Heidewanderungen in Deutschland

Magazin • 21. März 2020

Wenn der Frühling Einzug hält, dann erwacht auch die Heide wieder zum Leben und die Bienen freuen sich über die blühende Erika. Im aktuellen Bergwelten Magazin (April/Mai 2020) stellen wir euch drei Heidewanderungen in Deutschland vor. 

Das Bergwelten Magazin (Ausgabe April/Mai 2020)
Foto: Bergwelten
Das Bergwelten Magazin (Ausgabe April/Mai 2020)

Das aktuelle Bergwelten Magazin (April/Mai 2020) ist ab 26. März 2020 im Zeitschriftenhandel oder bequem im Abo für ÖsterreichDeutschland und die Schweiz erhältlich.


1) Höhenrundweg Naturpark Hoher Vogelsberg, Hessen

Dieser wunderschöne Höhenrundweg führt durch das Vulkangebiet Vogelsberg bei Schotten. Das Basaltgebierge erhebt sich hier immerhin 770 m in die Höhe und vom Bismackturm auf dem Taufstein genießt man eine tolle Aussicht. 

2) Liescher Berg und Grana-Denkmal, Rheinland-Pfalz

Diese Wanderungen führt ins Dreiländereck Mosel, Saar und Sauer. Hier befindet sich der Panoramaberg Liescher Berg. Auf seinem Gipfel stehen die Löschemer Kapelle und das Grana-Denkmal. Aber nicht nur die grandiose Aussicht zeichnet diese Wanderung aus, sondern auch das Heideplateau, auf dem vor allem im Frühsommer unzählige Orchideen blühen. 

3) Über den Wilseder Berg, Niedersachsen

Die Lüneburger Heide ist im Frühsommer fast schon ein Muss. Die Wanderung über deren höchste Erhebung, den Wilseder Berg mit 169 m, der Besuch des Heimatmuseums in Wilsede und vielleicht noch ein kleiner Plausch mit einem Hirten, der seine Schafe über die Heide treibt, zeichnen diese Tour aus. 

Bergwelten entdecken