16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Hocherbalm

1.035 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober

Mitte Mai (um den 20.5.) bis Ende Oktober

Dienstag bis Sonntag: 10:00 bis 18:00 Uhr

Donnerstag bis 21:00 Uhr 

Montag Ruhetag

Telefon

+49 8663 78 09 729

Homepage

https://www.hocherbalm.de/

Betreiber/In

Fam. Meltl

Anzeige

Lage der Hütte

Die Hocherbalm befindet sich auf 1.035 m am Fuße des Hochfelln in den Chiemgauer Alpen. Die wunderschöne Umgebung lädt Wanderer, Mountain- und E-Bikefahrer ein, die Alm zu besuchen. Besonders interessant ist vor allem die Schaukäserei, bei der man dem Senner und der Sennerin über die Schulter blicken kann. 

Kürzester Weg zur Alm

Von Ruhpolding weiter bis zur Steinbergalm, Parkplatz. Von hier führt ein leichter, gemütlicher Weg zur Alm. 

Gehzeit: 15 min

Höhenmeter: 22 m

Leben auf der Alm 

Die Hocherbalm ist ein denkmalgeschützter Bergbauernhof aus dem Jahre 1624, der in Zusammenarbeit mit Denkmalämtern liebevoll saniert worden ist. Dabei wurde besonderes Augenmerk auch auf die Reaktivierung der Sennerei gelegt. Heute werden hier wieder hochwertiger Käse sowie frische Almbutter hergestellt. Dem Käsemeister kann man an ausgewählten Tagen (jeden zweiten Sonntag von 10:00 bis 13:00 Uhr von Juli bis Anfang Oktober über die Schulter sehen. 

im Anschluss kann man sich dann auch gleich von den regionalen Almprodukten bei einer köstlichen Almjause verwöhnen lassen. Neben Käse und Wildgerichten sind vor allem auch die hausgemachten Kuchen sehr zu empfehlen. Viele Produkte können sogar ab Hof erworben werden und auch zu Hause noch genossen werden. 

Rund 50 Jungtiere des Gut Gossau, welches mit über 200 Milchkühen einer der größten milchproduzierenden Betriebe im Landkreis Traunstein ist, verbringen ihren Sommer auf der Hocherbalm. 

Gut zu wissen

Keine Übernachtungsmöglichkeiten, Weg zur Alm ist kinderwagentauglich, Radfahrer willkommen. Almprodukte wie der Sossauer Rehschinken, Hirschschinken, Rinderschinken, Wildschweinschinken, Wildschweinsülze, Wildsalami, Pfefferbeißer vom Wildschwein sowie wie die verschiedenen Käsesorten können ab Hof erworben werden. 

Touren und Almen in der Umgebung

Bründlingalm - 50 min

Hochfelln, 1.674 m - 2 h 20 min

Anfahrt

A8, Ausfahrt Siegsdorf, weiter bis Ruhpolding.

Parkplatz

Steinberg Alm bei Ruhpolding

Öffentliche Verkehrsmittel

Regionalbahn ab Traunstein nach Ruhpolding

Rufbus von Bahnhof bis Parkplatz Steinberg Alm.

Bergwelten entdecken