16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Umweltbewusst am Berg

Was vom Menschen in der Natur zurückbleibt

• 4. Oktober 2021

Ihr glaubt, dass ihr beim Wandern kaum Spuren hinterlässt? Falsch gedacht! Denn Wildtiere verfügen über ein erstaunliches Sensorium und die Natur reagiert äußerst sensibel auf Fußtritte und Mikroplastik.

Wandern Spuren in der Natur
Foto: Leandro Alzate
Spurlos in der Natur unterwegs zu sein, ist ein Ding der Unmöglichkeit
Anzeige

Geruch

Was der Mensch erst dann wahrnimmt, wenn er stundenlang beim Wandern geschwitzt hat, ist für Wildtiere immer präsent: sein Geruch. Deshalb sollte man besonders in Schutzgebieten auch nicht durchs Unterholz streifen. Und auch wenn es gut gemeint ist: Hände weg von Jungtieren. Haftet den Tierbabys nämlich der Geruch nach Menschen an, kann es sein, dass die Mutter das Junge verstößt.

Fußtritte

Noch ein Grund, auf den vorgeschriebenen Wegen zu bleiben, ist folgender: Zu viele Menschen auf Abwegen führen dazu, dass sich die Vegetation auch neben den Pfaden nicht mehr erholen kann. Das Ergebnis sind plattgetretene Stellen, an denen das Wasser vom Boden nicht mehr so gut aufgenommen werden kann, weiters das Verschwinden von sensiblen Gräsern und Bodenerosion.

Gerüche und Spuren bringen Flora und Fauna aus dem Gleichgewicht

Mikroplastik

Synthetische Stoffe, wie sie oft bei Funktionskleidung genutzt werden, trocknen schnell und sind pflegeleicht. Allerdings lösen sich von ihnen auch kleinste Plastikpartikel, die die Umwelt verschmutzen. Bei Wanderungen kann dies etwa durch den Abrieb der Schuhsohlen erfolgen, noch häufiger gelangt Mikroplastik beim Waschen in die Natur. Abhilfe: spezielle Waschbeutel verwenden.

Das Bergwelten Magazin, AT-Ausgabe (Oktober/November 2021)
Foto: Bergwelten Magazin
Das Bergwelten Magazin, AT-Ausgabe (Oktober/November 2021)

Diese praktischen Outdoor-Tipps stammen aus dem Bergwelten Magazin. Die aktuelle Ausgabe (Oktober/November 2021) ist überall im Zeitschriftenhandel oder ganz bequem per Abo erhältlich.

Abo-Angebot

Wenn die Wildnis ruft

  • 8 Ausgaben jährlich
  • Praktischer Wanderrucksack von Gregory als Geschenk
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Über 10% Ersparnis
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken