15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
VenedigerRUSH

Mit prominenten Gästen auf Salzburgs höchsten Berg

• 14. Mai 2020

Die siebte Auflage des VenedigerRUSH musste wegen der Corona-Pandemie verschoben werden – Veranstalter Hans-Peter Kreidl nutzte den Termin stattdessen, um den höchsten Berg Salzburgs mit einer kleinen Seilschaft, statt in der großen Gruppe zu besteigen. Auf der Skitour mit dabei: Skisprung-Legende Andreas Goldberger, Biathlon-Star Julian Eberhard, Extrembergsteiger Axel Naglich und Edel-Winzer Leo Hillinger.

Wie es den prominenten Gästen auf dem Weg zum 3.657 m hohen Gipfel ergangen ist, seht ihr hier:

Der VenedigerRUSH ist normalerweise ein Pflichttermin im alpinen Event-Kalender. Anfang Mai wird 145 wellige Kilometer durch das Salzburger Land geradelt, bevor es zu Fuß und später auf Tourenski bis auf die Kürsinger Hütte geht. Am zweiten Tag dann steht im Morgengrauen der Aufstieg auf den Gipfel des Großvenedigers auf dem Plan – abgesichert und geführt durch die staatlich geprüften Berg- und Skiführer des skitourenwinter.com.

Dieses Jahr hat der Neukirchner Event-Profi Hans-Peter Kreidl nur eine kleine, dafür sehr illustre Schar zum einzigartigen Abenteuer geladen. Mit viel Vorsicht und genügend Abstand ging es mit Tourenskiern auf den Gipfel der weltalten Majestät. Während sich Bergfexe wie Axel Naglich damit auf kein ganz ungewohntes Terrain begaben, kam der Flachländer und Edel-Winzer Leo Hillinger aus dem Burgenland aus dem Staunen nicht heraus, wie schön seine Heimat hier oben eigentlich ist.

Kurz vor dem 3.657 m hohen Gipfel des Venedigers
Anzeige

Gemeinsam wollten Kreidl und seine Mitstreiter mit der Tour ein Zeichen setzen: „Wenn wir vorsichtig sind, Abstand halten und aufeinander Acht geben, können wir schon wieder viel gemeinsam unternehmen“, so Kreidl. Tatsächlich dürfen Bergführer seit Anfang Mai wieder ihrer Tätigkeit nachgehen.

Spätestens im August soll der VenedigerRUSH dann aber mit einer größeren Gruppe nachgeholt werden. Dann auch mit der traditionellen Einkehr auf der Kürsinger Hütte. Immerhin ist der neue Hüttenwirt Siegfried Karl aus Neukirchen ein alter Freund des Skitourenwinter.

Alle Informationen zum Venediger RUSH unter www.the-rush.eu

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken