Ausrüstungstipps

Lieblingsprodukte der Bergwelten-Redaktion für den Herbst

Aktuelles • 7. November 2019

Unsere aktuell liebsten Stücke für draußen und drinnen: Egal ob wir nach der Arbeit noch unseren Hausberg besteigen oder uns doch auf den Weg in die Kletterhalle machen – hier findet ihr unsere absoluten Essentials für die herbstliche Zeit am Berg und in der Stadt. 

Lieblingsprodukte der Bergwelten-Redaktion

Richtig ausgestattet für die Herbst-Saison: In der obigen Gallery findet ihr die derzeitigen Empfehlungen der Bergwelten-Redaktion von Scarpa, Odlo, Edelried, Black Diamond, Barts, Chillaz, Mandala, North Face und Pas Normal Studios.  

Mehr zum Thema

Bouldern auf der Kärntner Koralpe
Kletterparadiese

Bouldern im Alpenraum

Das Bergwelten Magazin (Oktober/ November 2018) entführt euch ins versteckte Boulderparadies Koralpe, aber nicht nur im Süden von Österreich finden sich solch unberührte Oasen - auch der restliche Alpenraum hat einiges an Flesblöcken zu bieten.
„Urban Stories Bra“ (Ambiletics), Mütze „Atlas Beanie“ (Barts), Sonnenbrille „Marc 302/S“, Jacke „Sherpa Jacket“ (Wrangler)
Klettern und Mode. Zwei Dinge, die sich nicht unbedingt wie Pech und Schwefel verhalten. Wird doch der felsaffinen Kletterspezies ein eher mager ausgeprägtes Modebewusstsein nachgesagt. Fotografin Susanne Einzenberger wollte das Gegenteil beweisen: Entstanden ist dabei eine wundervolle und kontrastreiche Modestrecke, die wir uns immer wieder gerne ansehen.
Bei einer Hüttenübernachtung ist man ganz schnell weit weg vom Alltag
Alpine Hütten haben Charme: Hier treffen Bergsteigerinnen und Wanderer aufeinander um den begehrten Gipfeln näher zu sein. Schlafen kann man je nach Geschmack und Budget entweder im rustikalen Bettenlager oder komfortabler im privaten Zimmer. Hüttenübernachtungen erwecken jedenfalls Urlaubsgefühle und lassen das Bergerlebnis noch intensiver werden. Angela Faber stellt uns fünf Dinge vor, die für eine Hüttenübernachtung essentiell sind.

Bergwelten entdecken