16.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Tourentipps

Kanutouren in Deutschland

• 4. Januar 2024
1 Min. Lesezeit

Viele Flüsse in Deutschland eignen sich wunderbar für einfache und familienfreundliche Kanutouren. Die Altmühl, Wiesent und Iller sind drei davon: die Touren im Detail.

-
Foto: Sebastian Stiphout
Kanuwanderung auf der Altmühl in Nordbayern
Anzeige
Anzeige

1. Altmühl

Durch den Naturpark Altmühl fließt Bayerns langsamster Paddelfluss. Auf über 150 Kilometern findet man hier Ruhe und unberührte Natur. Für die Tour sind keine Vorkenntnisse nötig, weshalb das Paddelrevier auch für Anfänger und Familien bestens geeignet ist. Will man die gesamten 150 Kilometer des Flusses mit dem Kanu überwinden, sollte man dafür rund fünf Tage einplanen.

2. Wiesent

Die Wiesent in der Fränkischen Schweiz bietet anfängerfreundliches Wildwasser für die ganze Familie. Die rund 21 befahrbaren Kilometer zwischen Doos/Riesenburg bis Rothenbühl kann man auf zwei Halbtagestouren und auf eine Ganztagestour aufteilen.

Beliebt auf Bergwelten

  • Auch beliebt

    3. Iller

    Vom Illerursprung bei Oberstdorf im Landkreis Oberallgäu fließt die Iller auf über 147 Kilometern durch Bayern und mündet schließlich bei Ulm in die Donau. Der Abschnitt zwischen Fischen im Allgäu und dem Inselsee bei Immenstadt im Allgäu eignet sich als Paddeltour auch für fortgeschrittene Anfänger.

  • Mehr zum Thema

    Bergwelten entdecken