Foto Blog

Fotogalerie: Bergmenschen im Portrait

Fotogalerie • 19. April 2018
von Robert Maruna

Berge und Menschen, Menschen und ihre Berge. Was wären die Berge, ohne ihre Menschen? Vermutlich die Gleichen, doch was wären die Menschen, ohne ihre Berge? Vorhang auf für eine Portraitreihe von Menschen, die ohne ihre Berge nicht könnten.

Aina Escriva: Wanderführerin und Kartografin.

Mehr zum Thema

Roman Königshofer
Roman Königshofer verbringt seine Zeit am liebsten draußen. Mit der Linse im Gepäck hat der Wahlinnsbrucker den halben Globus bereist und darf sich zu den gefragtesten Outdoorfotografen der Branche zählen. Seine Fotogalerie entführt aber nicht in ferne Länder oder exotische Destinationen, sie zeigt uns seine Heimatberge von ihrer schönsten Seite. Egal ob bei Sonnenschein, Nebel oder Sturm; Hauptsache draußen.
Blaue-Stunde
Für mich als Landschaftsfotograf ist die Bergwelt Motivfindung und Achtsamkeitsschulung gleichzeitig. Wie viele andere Bergsteiger bin auch ich immer wieder fasziniert von der unfassbaren Weite und der beruhigenden Stille, die in den Bergen vorherrscht.
Seekajak am Grundlsee
Die Berge von unten

Fotos aus dem Seekajak

Fotograf Armin Walcher ist ständig im Ausland unterwegs. Zur Ruhe kommt er aber in der österreichischen Heimat – im Kajak.

Bergwelten entdecken